Mammillaria


Es gibt keine Gattung die eine derart gro├če Vielfalt besitzt wie Mammillaria. Es finden sich hier eine gro├če Anzahl leicht bl├╝hender Arten. Sie werden meist nicht besonders gro├č und wachsen in sch├Ânen Polstern. Der Ideale Kaktus f├╝r die Fensterbank. Es gibt an meinen Fenstern zurzeit nicht viele davon der Grund ist nicht die mangelnde Eignung, es ist  eher meine Vorliebe f├╝r Echinopsis und andere S├╝damerikanische Arten (Mammillaria stammt gr├Â├čtenteils aus Mexico. Es gibt nur wenige Mammillarien au├čerhalb von Mexico. Die s├╝dlichsten sind Mam. columbiana und Mam.bogotensis.)

Die Bl├╝ten sind in der Regel recht klein aber reichlich. Sie zieren die Pflanze in einem sch├Ânen Kreis um den Scheitel herum. Allein die S├╝d Kalifornischen Arten bl├╝hen etwas gr├Â├čer.

Es gibt sehr sch├Âne wei├če Mammillaria, wie hier abgebildet. Diese kann man zwar f├╝r das Fensterbrett empfehlen, idealer sind jedoch die gr├╝nen Arten da sie wesendlich weniger Licht ben├Âtigen und das ist ja leider oft Mangelware an unseren Fenstern.

There is no type of cacti that shows a bigger variation than Mammillaria. Here are a big number of easy flowering plants. They grow not too big and in beautiful groups. The ideal cactus for the window sill. There are not so many of such on my window. The reason is not that they are not suitable for that. ItÔÇÖs more that I personally prefer Echinopsis and other types from South America (Mammillaria mostly comes from Mexico.There are only a few Mammillaria out of Mexico. The most southern ones are Mam. columbiana and Mam.bogotensis )

The flowers are normally small but there are a lot. They decorate the plant in beautiful circles around the centre. Only the types from South California have larger flowers.

There are very beautiful white Mammillaria, as shown here. They are ok for the window sill but the green ones are better cause they donÔÇÖt need so much light and this is mostly rare on our windows ( in Germany).


1.

  • Botan.Name: Mammillaria candida (Scheidweiler)
  • Familie: Cactaceae
  • Unterfamilie: Cactinae
  • Lit.: W. Haage, Das prakt. Kakteenbuch, S.249,
  • M. Pizzetti, Kakteen, Nr. 164

Abb.1

Abb.2


2.

Abb.3

  • Mammillaria pseudoperbella, Quehl (Botan.Name)
  • Cactacatinae (Familie)
  • Cactea (Unterfamilie)
  • Lit.:M.Pizzetti, Kakteen, Nr.208 / Der Kosmos Kakteenf├╝hrer, S.206